Cubaña - Startseite
Cubaña - Reservierung Cubaña - Facebook.com

Gaumenschmaus & Theaterspaß

Gaumenschmauss & Theaterspaß

25.01. & 22.02.2018 · 18.00–ca. 22.30 Uhr
(Treffpunkt: Cubaña – Cantina y Bar)

Der Abend startet mit mexikanischen Köstlichkeiten und frischen
Cocktails im Cubaña. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend
mit folgender Speiseauswahl:

  • Welcome Drink
  • Nachos mit hausgemachten Dips
  • Erweiterte Vorspeisenplatte „Gaumenschmaus“

EIN HAUPTGERICHT ZUR AUSWAHL:

  • Enchilada con Pollo
    Gerollte Weizentortilla mit Hähnchenfiletstreifen und frischem Gemüse nach überliefertem Originalrezept
  • Cheeseburger
    mit 180gr. saftigem Rindfleisch, Tex-Mex-Cheese, dazu Twister-Potatoes
  • Patata con Verde
    Ofenkartoffel mit Sour Cream, serviert mit frischem Gemüse wie Zucchini, Paprika, Zwiebeln und Champignons

Im Anschluss an das leckere Essen begleiten wir Sie ins Stein’s Tivoli am Freiheitsplatz. Dort beginnt ab 20.00 Uhr die Theateraufführung.

FEUERZANGENBOWLE

25.01.2018 · 18.00 Uhr (Treffpunkt: Cubaña – Cantina y Bar)

Für alle, die den legendären Film tatsächlich nicht gesehen haben: Der erfolgreiche Schriftsteller Johannes Pfeiffer, verbringt mit Freunden einen feucht-fröhlichen Abend bei einer Feuerzangenbowle. Voller Neid hört er den anderen zu, die von ihrer Schulzeit erzählen, von Pennälerstreichen und Lehreroriginalen, kann er doch gar nichts zum Thema beitragen, da er immer nur Privatlehrer hatte. An jenem Abend wird eine Idee geboren: Aus Dr. Johannes Pfeiffer wird der Oberprimaner Hans, der sich an einem Kleinstadtgymnasium anmeldet, um noch einmal „richtig“ Abitur zu machen.

Hier entwickelt er sich schnell zum Oberrabauken, der seine Lehrer mit List und Tücke zur Verzweiflung treibt und zum Rädelsführer bei allen Streichen wird, die die Klasse ausheckt. Selbst in Liebesdingen ist er nicht zu bremsen und schafft es sogar, der jungen Referendarin Eva den Kopf zu verdrehen.

NON(N)SENS

22.02.2018 · 18.00 Uhr (Treffpunkt: Cubaña – Cantina y Bar)

Eine verdorbene Bouillabaisse hat 52 Nonnen des Ordens „Der Kleinen Schwestern“ von Oberfreipfaffenberg dahingerafft. Nur ein paar Schwestern und die Mutter Oberin haben überlebt. 48 Nonnen haben sie bereits würdig unter die Erde gebracht, aber für die Bestattung der letzten Vier, die übergangsweise in Tiefkühltruhen
zwischengelagert sind, fehlt jetzt das Geld. Doch woher nehmen und nicht stehlen? Die Schwestern entschließen sich zu einer Benefizgala, bei der jede ihr Showtalent zeigen kann: Mutter Oberin Maria Regina soll ob ihrer resoluten wie humorvollen Art als Conférencier durch den Abend führen, ihre Stellvertreterin, Schwester Maria Hubert, ist eine begnadete Sängerin, auch Schwester Maria Amnesia kann mit Gesang überzeugen. Schwester Robert Anna eignet sich mit ihrer spitzen Zunge als Kabarettistin, und Novizin Maria Leo hat ihr Leben nicht nur dem Herrn, sondern auch dem Tanz gewidmet. Mit diesen Beiträgen sollte das finanzielle Loch für die Beerdigung doch zu stopfen sein…

Das Cubaña

Drinks and Food

Cubaña Live

Paragraphen

Catering Alzenau  ·   Catering Bruchköbel  ·   Catering Erlensee  ·   Catering Freigericht  ·   Catering Hainburg  ·   Catering Langenselbold  ·   Catering Seligenstadt  ·   Catering Hanau  ·   Catering Mühlheim  ·   Catering Neuberg  ·   Catering Nidderau  ·   Catering Rodenbach  ·   Catering Kahl  ·   Catering Maintal  ·   Catering Gelnhausen